Kritzelspielchen - 2 witzige Kreativübungen für Kleine und Große

zeichnen Kinder Schule Kunstunterricht Kreativübungen zeichnen lernen üben Zeichenübung Erwachsene zeichnen auf Fotos Kinderkunst Schule Kita Stiftekästchen Blog Sandy Thissen Illustratorin

Tach auch!

Ihr kennt sie sicher auch, die Momente in denen man etwas sieht, was andere nicht sehen. Eine Fratze in einem Baum, einen Elefanten in einer Wolke oder einen Dinosaurier im Kaffeesatz. Interessant wird es, wenn man Kindern dann ein und die selbe Wolke zeigt und sie etwas ganz anderes sehen als man selbst. Und genau das macht Kreativität so spannend und vielseitig. Jeder hat seine eigene Vorstellung im Kopf und es gibt kein richtig oder falsch. Ich liebe das Wolkengucken und Fratzensuchen und daher dachte ich, ich zeige Euch mal zwei kleine Übungen um die Kreativität ein wenig hervorzulocken. Ihr könnt sie allein machen oder auch gern mit Kindern zusammen, denn erst dann wird es richtig lustig und spannend.


Klecksekritzeln

Ihr braucht:

- Wasserfarben

- schwarzen Fineliner

 

Meine Tochter hat bunte Kleckse auf ein Bild gemalt. Sie durfte sich da mal ein bisschen austoben. Dann haben wir es kurz trocknen lassen. Anschließend darf jeder an und in die Kleckse kritzeln was er sieht. Eine Fledermaus, einen Käfer, einen Flamingo oder ein Auto. Was seht Ihr? Eher Tiere oder Gegenstände? Selbst wenn Ihr nur lustige Gesichter in die Kleckse zeichnet, ist das auch gut. Es gibt kein richtig oder falsch, nur jede Menge Kritzelspaß!

Fotokritzeln

Ihr braucht:

- einen Gegenstand Eurer Wahl

- ein ausgedrucktes Foto von dem Gegenstand

- oder ein Tablet auf dem Ihr zeichnen könnt

 

Wir haben letztes Jahr Zucchinis im Garten angebaut und uns jedes mal über die tollen Formen gefreut. Eine habe ich auf einen weißen Untergrund gelegt und abfotografiert, ich wusste daraus kann man was witziges zaubern. Jeder bekommt also ein Bild mit dem Gegenstand und darf kritzeln, was auch immer er oder sie sieht. Ich sehe meist Tiere in solchen Formen. Meine Tochter hat eine Gitarre gesehen. Selbst mein Kleiner wollte unbedingt etwas aus der Zucchini machen, obwohl er gar nicht soo gern zeichnet. Zuerst wollte er etwas gefährliches mit Feuer daraus machen, doch als ich Ihn fragte ob es ein Feuerigel sei, sagte er nur "nein Mama, das ist doch ein Raupenboot!" Erkennt man sofort, oder?! :-D

Und damit Ihr den Spaß mitmachen könnt, bekommt Ihr meine Gartenzucchini jetzt als download. Vielleicht habt Ihr ja Lust mit Euren Kindern etwas daraus zu zaubern. Ich bin sehr gespannt und freue mich, wenn Ihr für Eure Bilder den Hashtag #stiftekästchenblog auf Instagram benutzt.

WICHTIG: Dieses Foto ist nur für private Zwecke. Jedwede Vervielfältigung und Verkauf sind untersagt.

Download
Zucchini Vorlage zum Fotokritzeln
zucchini_fotokritzeln_sandy_thissen.jpg
JPG Bild 5.7 MB

Ich wünsche Euch ganz viel Spaß beim Kritzeln! Vielleicht habt Ihr ja Lust mir zu verraten, ob Ihr diese oder ähnliche Kreativübungen schon mal gemacht habt. Bis in zwei Wochen! Tschööö; Eure Sandy

Verlinkt bei Creadienstag und Kiddikram

zeichnen Kinder Schule Kunstunterricht Kreativübungen zeichnen lernen üben Zeichenübung Erwachsene zeichnen auf Fotos Kinderkunst Schule Kita Stiftekästchen Blog Sandy Thissen Illustratorin
zeichnen Kinder Schule Kunstunterricht Kreativübungen zeichnen lernen üben Zeichenübung Erwachsene zeichnen auf Fotos Kinderkunst Schule Kita Stiftekästchen Blog Sandy Thissen Illustratorin

Kommentar schreiben

Kommentare: 0